Formeditor

Close

Artikel

Formeditor

06.06.2018

 

WIE SIE MIT KOSTENFREIEN EXTENSIONS DAS BESTE AUS IHREM COREMEDIA CMS HERAUSHOLEN

Dass die Erstellung und Implementierung eines Homepage-Formulars Zeit, Geld und Nerven kosten kann, weiß jeder, der mit Content Management Systemen (CMS) arbeitet. Mit dem Formeditor für die CoreMedia Suite haben wir bei Tallence eine schnell und einfach einsetzbare Alternative entwickelt. In wenigen Minuten können Sie selbständig und nach individuellen Anforderungen Formulare in Ihre Website einbetten. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Durch unseren Open Source-Entwicklungsansatz fallen keine Kosten für Sie als Unternehmen an. Das gilt übrigens auch für weitere Lösungen für CoreMedia wie den Redirect Manager und den Contender, der automatisierte Deployments unterstützt.

 

Anmeldungen für Veranstaltungen, Newsletter oder Bestellungen – all das läuft heutzutage fast ausnahmslos über ein Formular mit vorgegebenen Textfeldern. Dass sich hiermit Redaktionen unterschiedlichster Branchen, vor allem ohne entsprechende Programmierkenntnisse, häufig schwertun, wissen wir aus vielen Gesprächen mit unseren Kunden. Dieses Kunden-Feedback war der Startschuss für das Formeditor-Projekt als Ergänzung zur CoreMedia CMS Suite bei Tallence. Wichtig war uns dabei der Open Source-Ansatz, der nicht nur unseren Kunden eine kostenfreie Ergänzung zum CoreMedia Content Management bietet, sondern durch den offenen Zugang auch eine kontinuierliche Weiterentwicklung garantiert. Wir haben dafür die Veröffentlichung auf GitHub gewählt. 

Über das CoreMedia-Studio lassen sich die gebräuchlichsten Formularelemente intuitiv konfigurieren und auf Ihrer Website ausspielen. Individuelle Elemente und eigene Aktionen können unmittelbar in den modularen Baukasten integriert werden.

 

Für die Entwicklung des Formeditors waren vier Prinzipien für uns maßgebend: 

 

  • Einfach: Es sind keine bis lediglich sehr geringe Kenntnisse über die technische Umsetzung erforderlich. Das heißt, Redakteure können sich auf das Wesentliche konzentrieren – nämlich auf die Bereitstellung der Inhalte.
  • Unabhängig: Design und Layout der Website sind unabhängig von den redaktionellen Inhalten. Inhalte können so aktualisiert und angepasst werden, ohne dass die Gefahr besteht, etwas am Design der Website unwillentlich zu verändern.
  • Flexibel: Oft gibt es mehrere Personen, die verantwortlich für unterschiedliche Bereiche der Website sind. Der Formeditor berücksichtigt die benutzerindividuelle Festlegung von Rechten.
  • Eigenständig: Der Formeditor schafft Unabhängigkeit von externen Dienstleistern. Website-Formulare können jederzeit bearbeitet und aktualisiert werden, ohne dass man auf die Rückmeldung oder Aktionen von Dienstleistern warten muss.

 

Ein Beispiel für den Nutzen dieser CMS-Erweiterung liefert ein Anwendungsfall eines Kunden aus dem öffentlichen Sektor: Bei einer Vielzahl an jährlich zu organisierenden Pressekonferenzen ist die Herausforderung entstanden, die Anmeldung der Journalisten möglichst schnell und reibungslos abzuwickeln. Vor dem Einsatz des Formeditors hat die Erstellung der immer leicht variierenden Formulare viel Zeit in Anspruch genommen und es kam vor Ort dennoch durch manuelle Eingriffe (zum Beispiel das Kopieren von Personalausweisen) immer wieder zu Warteschlangen und unzufriedenen Kunden. Mit dem Einsatz des Formeditors hat sich das grundlegend geändert. Nun ist es den eingeladenen Journalisten möglich, im Vorhinein über die integrierten Formulare alle Informationen einfach, sicher und schnell bereitzustellen. Dabei wird Ihnen mit der File Upload-Funktion des Formeditors ein gegenseitiger Datenaustausch mit dem Organisator ermöglicht – wie z.B. eine eingescannte Version des Personalausweises. Dadurch haben sich bei unserem Kunden Wartezeiten erheblich verkürzt und die Zufriedenheit mit der Veranstaltung ist deutlich gestiegen. 

Auch in Bezug auf Datenschutz ist der Tallence-Formeditor ausgerüstet und liefert praktisches Werkzeug: So können beispielsweise die Datenschutzeinstellungen auf Websites leicht aktualisiert werden: die Checkbox-Funktion ermöglicht es, (erneuerte) Datenschutzbedingungen auf Websites in kurzer Zeit zu verlinken und anschließend von den Nutzern bestätigen zu lassen. Durch die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene DSGVO erhält dieser Anwendungsfall nochmal besondere Relevanz.

 

Neben diesen grundlegenden Funktionalitäten war für unsere Software Developer die Customer Experience und Nutzerfreundlichkeit des Editors von besonderer Bedeutung. Parameter für die Entwicklung war, dass das Tool intuitiv und damit einfach zu bedienen ist, individuell angepasst werden und damit vielfältig eingesetzt werden kann. 

 

Sie arbeiten bereits mit CoreMedia, aber es fehlen Ihnen einfach zu bedienende Erweiterungen? Sprechen Sie uns auf eine kostenlose Demo-Version an und erleben Sie den Nutzen unseres Formeditors: t.lemke@tallence.com

 

Hier gelangen Sie zum kostenlosen Formeditor auf GitHub: https://github.com/tallence/core-forms

ProjektanfrageIch möchte mit TALLENCE über ein neues Projekt sprechen.Kontakt Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.